Vitamin C - Praxis für ganzheitliche Heilverfahren

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Vitamin C

Therapieverfahren
 

Vitamin C gehört zu den Mikronährstoffen, die wir unserem Körper täglich zuführen müssen. Der menschliche Körper hat die Fähigkeit, es selbst herzustellen, im Laufe der Evulotion verloren.
Vitamin C ist für uns lebenswichtig. Es hat viele Aufgaben in unserem Körper.

Eine Unterversorgung bemerkt man z. B. durch
- verminderte körperliche Leistungfähigkeit
- schnelle Ermüdung
- erhöhte Reizbarkeit
- Zahnfleischbluten
- erhöhte Infektanfälligkeit
- beginnende Schmerzen in Knochen, Gelenken und Muskeln
- die Erholungsphase nach Belastung wird immer länger.

Vitamin C kann im Körper
- den Histaminspiegel senken (Allergievermittler)
- die Allergiebereitschaft senken
- die Blutfettwerte senken
- die Leber aktivieren
- das Immunsystem stimulieren
- den Abbau von Giftstoffen und Schwermetallen in Gang setzten

Daraus kann sich eine
- erhöhte Sauerstoffsättigung des Blutes
- verbesserte Wundheilung
- Senkung des Artherioskleroserisikos (Verkalkung)
- Vorbeugung gegen Gefäßerkrankung verschiedener Ursachen
- Senkung des Thrombose- und Embolierisikos
- Senkung des Schlaganfallrisikos
- Entlastung des Herz- Kreislaufsystems
ergeben.
Es können sich Arthritis Muskelerkrankungen und Rheuma bessern.

Was kann zu einem Mangel, und , oder einem erhöhten Bedarf an Vitamin C führen?
- chronische Infektionen, z. B. Schleimbeutelentzündungen an  einem Gelenk
- Verbrennungen
- Fieber über längere Zeit
- Operationen
- Osteoporose
- Diabetes mellitus ( Zuckerkrankheit)
- hoher Alkoholkonsum
- Rauchen
- Leistungssport
- Rheuma ( rheumatoide Arthritis)
- Umgang mit: Chemikalien
                    Strahlung
                    Schwermetallen
- Tumorerkrankungen

Vitamin C ist wasserlöslich, aus diesem Grund ist es dem Körper nicht möglich, es zu speichern.
Bei der Einnahme einer Brausetablette, werden bis zu 80% des Wirkstoffes sofort wieder über die Nieren ausgeschieden und kommen so nicht dem Körper zugute.
Bei der Infusionsgabe wird das Vitamin C leichter aufgenommen und vom Körper sofort verarbeitet und verbleibt so länger im Organismus.

 
 

<- zurück zu Injektionen          -> Milchsäure          -> Eigenblut          -> cerebrale Impulstherapie     

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü